Akademie > Onlineschulung: Datenschutz in 30 Minuten >

Onlineschulung: Datenschutz in 30 Minuten

Mitarbeiter schulen: Einfach, sicher, effizient.

Sie sind verpflichtet, ihre MitarbeiterInnen über Datenschutzrechte fortzubilden. Mit der Onlineschulung “Einführung in den betrieblichen Datenschutz“ erlernen Ihre MitarbeiterInnen in rund 30 Minuten alles was sie über Datenschutz wissen müssen.

  • Einfach: mit Computer oder Handy teilnehmen
  • Sicher: ein Quiz bestätigt den Lernerfolg, ein Zertifikat weist ihn nach
  • Effizient: 3 mal 10 Minuten, wann und wo die beste Zeit dafür ist

Zwei Varianten, professionelle Sprecherin

Unserer Onlineschulung steht Ihnen in zwei Präsentationsvarianten zur Verfügung. Wählen Sie einfach die Variante, die am besten zu Ihren Anforderungen passt. Alle Inhalte werden von einer professionellen Sprecherin mit langjähriger Erfahrung im hochqualitativen Radiojournalismus gesprochen.

In der Animationsversion sind die Inhalte in Form von Sketchnotes, einer Methode zur visuellen Erfassung von Vortragsinhalten, aufbereitet.

In der Präsentationsversion sind die Inhalte in Form einer PowerPoint-Präsentation aufbereitet.

Ausführliche Schulungsunterlage

Schulungsunterlage OnlineschulungAnhand unserer Schulungsunterlage können die im Video gezeigten Inhalte noch einmal nachgelesen und vertieft werden.

Die Schulungsunterlage ist für besonderes Interessierte mit Verweisen auf Paragrafen und Erwägungsgründe der Datenschutz-Grundverordnung angereichert und ermöglicht so auch eine weiterführende Beschäftigung mit den behandelten Aspekten des Datenschutzes.

 

Inhalte der Mitarbeiterschulung

Folgende Themengebiete werden behandelt:

Teil 1: Personenbezogene Daten und Verarbeitung durch Unternehmen
•    Personenbezogene Daten und Daten besonderer Kategorie
•    Vorstellung der Datenschutz-Grundverordnung
•    Personenbezogene Daten im Unternehmen

Teil 2: Datenverarbeitung und Rechte der Betroffenen
•    Datenverarbeitung und Auskunftsrecht
•    Erteilen einer Auskunft
•    Rechtsgrundlagen und Verfahrensverzeichnisse
•    Rechte der Betroffenen

Teil 3: Pflichten der Mitarbeiter und Datenschutzverletzung
•    Anforderungen an die Mitarbeiter
•    Datenschutzverletzung

Unternehmensspezifische Anforderungen und weitere Vertiefungen können gerne in die Schulung aufgenommen werden.

DSGVO-Schulung mit Datenschutz-Zertifikat

Die Schulung und Sensibilisierung von MitarbeiterInnen ist eine Anforderung der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO). Unsere Onlineschulung hilft Ihnen, diese Pflicht zur Mitarbeiter-Unterweisung kostengünstig und effizient zu erfüllen.

Als Verantwortlicher im Betrieb erhalten Sie auch gleich den notwendigen Nachweis für Ihre Datenschutzdokumentation. Sie erhalten für alle TeilnehmerInnen ein Schulungs-Zertifikat der Datenschutzagentur, bei erfolgreichem Abschluss des kleinen Quiz. Alles, was ihre MitarbeiterInnen benötigen, ist ein internetfähiges Endgerät. Zeit und Ort können selbst festgelegt werden. Diese Form der Schulung ermöglicht maximale Flexibilität.

In drei kurzen Einheiten werden anhand von animierten Videos verschiedene Themenbereiche des Datenschutzes vorgestellt und in einfachen Worten erklärt. Anschließend können die Inhalte mit den Schulungsunterlagen wiederholt werden. Spezifische Datenschutzanforderungen Ihres Unternehmens können in den Schulungsunterlagen gerne ergänzt werden.